German Signs of Stars

30 replies
Goto Page
To the start Previous 1 2 Next To the start
23.09.13 09:18:39 pm
Up
Hi,
ich arbeite momentan an einem Strategiespiel und da mir gerade langweilig ist dachte ich mir, stell ich mal mein Projekt vor ^^:

Das Projekt habe ich Signs of Stars genannt (kA wie ich auf den Namen kam ) und soll ein rundenbasiertes Weltraum Strategiespiel werden.
Man wird die Menschheit ab dem Zeitpunkt spielen wo sie die Möglichkeit zur Kolonisierung des Marses erforscht haben und wir von einer fast völlig unverhersehbaren Galaxie umgeben sein. Mit anderen Worten man kann z.B. die Anzahl der Gegner nicht einstellen und auch nicht ihre Ausbreitung und Technologiestufe. Mit anderen Worten man wird einfach mit einem jungen Imperium in eine alte Welt geschmissen und kann, theoretisch gesehen, nach 5 Runden ausgelöscht werden iohne das man sich wehren kann oder aber erst nach 1000 Runden Gegner bekommen welche es wert sind erwähnt zu werden.
Desweiteren wird es ein komplexes Wirtschaftssystem geben (Preise die sich an Angebot, Nachfrage, Produktions und Transportkosten orientieren usw.)
Das große Ziel dieses Projektes wird es sein, dass ich Programmieren übe und eventuell ein Spiel entsteht welches möglichst schwer und komplex wird.
Soweit zumindest das Konzept

Momentan arbeite ich an den Spiele Menüs, aber ich habe schon Teile der Mapgeneration, die Minimap und vor allen die Speicherfunktion fertig und zumindest die Maps sehen eigentlich ganz gut aus (siehe Screenshoots)

http://imageshack.us/g/713/ra8a.jpg/

btw. die Screenshoots zeigen einmal eine Galaxie mit 200, 2000 und 20000 Sternen

Wer will kann in den Thread Ideen, Meinungen oder Tipps schreiben
edited 1×, last 23.09.13 09:47:33 pm
Dies ist ein Beitrag zur Füllung der Festplatten bei Prism und Tempora
23.09.13 09:21:33 pm
Up
Nova
User
Online On
Womit programmierst du das Spiel?
Hexenverbrennung, Inquisition, Kreuzzüge... Wir wissen, wie man feiert! - Ihre Kirche
23.09.13 09:44:48 pm
Up
Ich programmiere das Spiel mit Java.
Dies ist ein Beitrag zur Füllung der Festplatten bei Prism und Tempora
23.09.13 10:06:25 pm
Up
Uglynator
User
Offline Off
Wenn ich dich um eines bitten darf, dann dass du bei großen Galaxien entsprechend schnelle Schiffe erlaubst, oder Warpantriebe.

Ich will nicht 100 Runden warten bis ich beim Feind bin.
23.09.13 10:20:38 pm
Up
Keine Sorge . Ich bin kein Freund von Kriegen die über 200 Runden gehen. Allerdings wird das Hauptaugenmerk von mir auf Wirtschaft und Politik liegen d.h. man wird (hoffentlich) genug damit beschäftigt sein Wirtschaftskrisen und Bürgerkriege zu verhindern .
Dies ist ein Beitrag zur Füllung der Festplatten bei Prism und Tempora
23.09.13 11:20:12 pm
Up
VADemon
User
Offline Off
So wie es aussieht willst du OGame + Civilization kombinieren. Na dann viel Spaß aber ganz ehrlich, so ein Spiel würde ich interessant finden.
24.09.13 07:08:39 am
Up
ohaz
User
Offline Off
Ich hoffe du achtest dabei auf die ganzen coolen Sachen die es im Universum gibt:
• Galaxietypen: IMG:http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/8a/Hubble_sequence_photo.png

• Sterntypen:
IMG:http://www.my-skywalk.de/spektroskopie/hr-diagramm.jpg
(okay, davon musst du nicht unbedingt alle einbauen...)
• Doppelsterne!
• Pulsare mit umgebendem Nebel
IMG:http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c9/Chandra-crab.jpg

• Schwarze Löcher natürlich!
• Nebel im allgemeinen
• Asteroidengürtel
https://ohaz.engineer - Software Engineering
24.09.13 07:44:09 am
Up
Nova
User
Online On
Ich persönlich würde ja eher empfehlen, dass du dich am Anfang auf die grundlegenden Sachen konzentrierst. Im Grunde meine ich damit: Sorge erstmal dafür, dass das Spiel im Anfangsstadium funktioniert.
Wenn die Steuerung in den Grundzügen funktioniert, bist du bereits sehr weit. Danach kann man sich immer noch über ein komplexes Wirtschaftsverhalten und viele verschiedene Galaxien-Arten einbauen.
Hexenverbrennung, Inquisition, Kreuzzüge... Wir wissen, wie man feiert! - Ihre Kirche
24.09.13 09:57:57 am
Up
@Nova
Das mache ich auch gerade
Meine ToDo Liste besagt momentan das ich die Menüs gerade machen muss danach kommen noch ein paar Buttons und danach sorge ich erstmal dafür das die Grundlegenden Features funktionieren

Scrollen (btw. Danke an Dragonisser für seine Hilfe), Zoomen und Sonnen auswählen funktioniert schon.

@Ohaz
Ob Nebel reinkommt weiß ich momentan noch gar nicht, aber bei den Sonnen habe ich mir schon 2 Konzepte überlegt so oder so wird es mehr als 5 Typen von Objekten geben eher mehr

Edit:
Unterschiedliche Arten von Galaxien stehen bei mir relativ weit hinten, die Spiralgalaxie die jetzt immer generiert wird sieht eigentlich schon ganz gut aus und ich glaube das ich an der Sonnen platzierung in den nächsten 2-4 Jahren wohl nichts ändern werde , außerdem werden Doppelsterne schon generiert (ich hab keinen Mindestabstand zwischen 2 Sternen bei der Mapgeneration eingebaut weshalb manchmal 2-3 Sterne sehr nahe beieinander sind)
edited 2×, last 24.09.13 02:30:42 pm
Dies ist ein Beitrag zur Füllung der Festplatten bei Prism und Tempora
24.09.13 10:57:12 am
Up
Pehlivan
User
Offline Off
Sieht cool aus!
24.09.13 01:33:29 pm
Up
RAIGEKI
User
Offline Off
Cool!
Jetzt weiß ich wie dein Spiel aussieht
IMG:http://i.imgur.com/dp2Us3I.png
12.10.13 03:21:08 pm
Up
Dragonisser
User
Offline Off
Sieht richtig nice aus Ich helfe dir dann wieder wenn mein pc geht (Falls ich helfen kann xD)

Viel Glück
IMG:http://i.epvpimg.com/es3Fe.png
13.10.13 07:43:15 pm
Up
Trusty
User
Offline Off
Muss man sich bessere Raumschiffe dann wirklich Rohstoff für Rohstoff selbst zusammenbauen oder gibt es eine Art "Raumschiff-Markt", bei dem man Raumschiffe mit erbeutetem/erarbeitetem Geld kaufen kann?

(Vom Feind klauen ist natürlich auch eine Option )
Verschiebe nicht auf Morgen, was genauso gut auf Übermorgen verschoben werden kann.
13.10.13 08:00:12 pm
Up
@user Trusty:
Man gibt auf Planeten Raumschiffe in Auftrag die Kosten werden dann (unteranderen) über die Rostoffpreise berechnet. So ähnlich wird das auch mit den Bodentruppen sowie größeren Gebäuden laufen.

Momentan arbeite ich noch daran das man überhaupt Gebäude bauen kann
Dies ist ein Beitrag zur Füllung der Festplatten bei Prism und Tempora
14.10.13 07:37:50 am
Up
Trusty
User
Offline Off
Ok, jetzt weiß ich wie es ablaufen wird.


Eine Zwickmühle:

Man braucht viele Rohstoffe.
Man will eine Mine zum Abbauen setzen (schneller und besser als mit der Hand).
Um die Mine zu bezahlen, muss man viele Rohstoffe besitzen, die man jedoch erst durch die Mine bekommt.

Folgen:

Man kann keine Mine bauen !

Lösung:

Ich würde empfehlen, eine Art Bankkonto einzubauen, so dass man auch Schulden haben kann.

Zum Beispiel:

Mine (kostet 4000 Münzen).
Man verkauft alle Rohstoffe die man auf Lager hat (für 2000 Münzen). Die übrigen 2000 Münzen werden als Schulden registriert (Das Konto wird gesperrt, man kann sich nichts mehr kaufen, solange man Schulden hat, die über einen bestimmten Wert hinausgehen). Wenn man durch den Rohstoffabbau in der Mine die 2000 Münzen eingenommen hat, kann man wieder andere Dinge kaufen.
Verschiebe nicht auf Morgen, was genauso gut auf Übermorgen verschoben werden kann.
14.10.13 02:47:41 pm
Up
@user Trusty:
Rostoffe werden hauptsächlich von der Industrie produziert d.h. man kann zwar Gebäude wie einen Raumhafen bauen, Kolonien gründen. Wie das mit der Rostoffproduktion dann ganz genau laufen wird muss ih mir noch genau überlegen .

Außerdem scheinst du das Genre etwas falsch zu interpretieren es wird eher so wie Civilization als wie die X Reihe
Aber dein Einwand hat mir trotzdem geholfen (hatte das gar nciht auf der Rechnung werde mir eine Notiz machen damit ich das Problem nciht vergesse wenn es relevant wird )
Dies ist ein Beitrag zur Füllung der Festplatten bei Prism und Tempora
14.10.13 07:15:49 pm
Up
Trusty
User
Offline Off
Auch in Civilization kann es Geldprobleme geben
Verschiebe nicht auf Morgen, was genauso gut auf Übermorgen verschoben werden kann.
26.10.13 10:38:46 pm
Up
Saibot
User
Offline Off
Schulden? Hoffentlich nicht.
Ich denke, dass die Menschen zu der Zeit, in der sie mit Raumschiffen reisen, verstanden haben, dass so etwas nicht wirklich toll ist. Außer für einige wenige Menschen... Na ja.

Piraten soll es geben. Und die gilt es zu jagen - oder man wird halt selbst gejagt. Oh und Piraten (und natürlich auch andere) kann man bei der Zerstörung von deren Raumschiff aufsammeln - halt in Rettungskapseln. Die kann man dann bei ... ja, keine Ahnung. Der Behörde für Sicherheit abgeben, oder was auch immer da bei dir los ist.

Oh, und verschiedene Waffensteckplätze (Projektilwaffen, alá "Minigun", Railgun; Raketen; Laserstrahlwaffen). Dann noch verschiedene Systeme wie Radar, Raketenabwehrbumsel, ...
Ach, da kann man so schön vieles machen.
Peitschenhiebe, Hände abhacken, Steinigungen.. Wir wissen auch zu feiern! Ihr Islam
27.10.13 02:40:07 pm
Up
@user Saibot:
Schulden werde ich wahrscheinlich einbauen (den Start setze ich wahrscheinlich zwischen 2050 und 2150, dann ist jede Runde ien Jahr), da sind die Menschen noch nciht so weit

Piraten stehen in meiner ToDo Liste hinter der Generierung von Computer Gegnern aber noch vor der Erstellung der Ki für die d.h. Piraten könnte ich schon in etwa 3 Jahren einbauen .

Bei der Schiffserstellung werde ich (zumindest zu beginn) nur vordefinierte Schiffe machen, aber eventuell wird es auch ein System geben wo man die Schiffe selbst zusammenbaut oder zusammenbauen lässt muss ich gucken wenn ich soweit bin, aber ich habe in der Hinsicht schon einige Ideen .

Der momentane Stand ist, dass ich noch eine Funktion einbauen muss eine Runde zu beenden und an der Baugui noch 2-3 Buttons einbauen muss (und noch einen Bug beim speichern fixen), dann könnte man ein Gebäude bauen (welches aber noch keine Funktion hat).
Dies ist ein Beitrag zur Füllung der Festplatten bei Prism und Tempora
03.11.13 05:35:20 pm
Up
Trusty
User
Offline Off
Ich habe hier ein paar Waffenvorschläge:

> Laser
> Plasmastrahler
> Plasmabombe
> Photonenlaser
> Schockwellenrakete
> Elektromagnetischer Impuls (EMP)
> Neutronenstrahl (Ein extrem starker, energiereicher Strahl, der lange braucht, um sich aufzuladen.)
> Raketen
> Automatische Abwehrsysteme
> Schießwütige Sonden

Und natürlich: Antimaterie-Waffen

Ich hoffe, das sind ein paar Anregungen
Verschiebe nicht auf Morgen, was genauso gut auf Übermorgen verschoben werden kann.
To the start Previous 1 2 Next To the start